Heike Mundt GmbH - Shop 24 - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Papageienpark Heike Mundt GmbH - Shop24:

§1 Geltungsbereich und Begriffsdefinitionen

(1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und der Heike Mundt GmbH, Gersteinring 5, 44795 Bochum. Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung dieser AGB. Der Einbeziehung eigener Bedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

(2) Kunden im Sinne dieser AGB können sowohl Verbraucher, als auch Unternehmer sein.

(3) Verbraucher im Sinne der AGB ist entsprechend § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit dem Verkäufer zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

(4) Unternehmer im Sinne der AGB ist entsprechend § 14 BGB eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts mit dem Verkäufer in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen. Als Unternehmer in diesem Sinne gilt auch ein Kunde, der ein öffentliches Sondervermögen darstellt.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.papageienpark-shop.de.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Heike Mundt GmbH
Heike Mundt
Gersteinring 5
D-44795 Bochum
Registernummer HRB 11019
Registergericht Amtsgericht Bochum
zustande.

(3) Die in unserem Online-Shop enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine rechtsverbindlichen Angebote unsererseits dar. Der Kunde hingegen kann durch Nutzung des Online-Bestellformulars ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages abgeben. Bei der Bestellung über das Online-Bestellformular, kann der Kunde zunächst die gewünschten Artikel in der gewünschten Anzahl in den Warenkorb legen. Nachdem die Waren in den Warenkorb gelegt werden sind, kann der Kunde den Warenkorb anklicken und dort die Bestellung abschließen. Nach Eingabe seiner persönlichen Daten und Wahl der gewünschten Zahlungsart klickt der Kunde sodann auf die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ um eine verbindliche Bestellung abzugeben. Nach Klicken der Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ können die Eingabefehler nicht mehr korrigiert werden.

Wir können das Vertragsangebot des Kunden durch eine schriftliche oder elektronisch übermittelte Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware annehmen.

Der Vertragsschluss erfolgt daher durch Angebot des Kunden und Annahme dieses Angebotes durch uns.

Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben ständig durch Verwendung der üblichen Maus und Tastatureingaben sowie durch die Verwendung der Vor- und Zurückschaltflächen des Browsers berichtigen.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.papageienpark-shop.de/shop_content.php/coID/3/content/Unsere-AGB einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug, PayPal .

(3) Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss, spätestens jedoch innerhalb von 7 Werktagen auf das von uns genannte Konto zu zahlen.
Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.

Es gelten die gesetzlichen Regelungen des Zahlungsverzugs.


§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(2) Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.


§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Abtretung Recht am eigenen Bild

Der Fotograf des Papageienpark behält sich das Recht vor, im Zuge von Erlebnisbuchungen (Führungen, Volierenbesuche, Fototermine) erstellte Fotos der Kunden in zeitlich, räumlich und sachlich unbegrenztem Umfang und unter Zusicherung der Beachtung der guten Sitten für Werbeaktivitäten zu verwenden und zu veröffentlichen. Personen, die Fotos im Zuge der Erlebnisführungen buchen stimmen dem ausdrücklich und unter Verzicht auf jedwede Honorarzahlung zu.
Dem Recht der oben genannten Verwendung kann widersprochen werden, sofern der Kunden dies bei der  Buchung oder Teilnahme an den Fotoaufnahmen erklärt.

******************************************************


§6 Widerrufsrecht für Verbraucher gem. § 1 Abs. 3 dieser AGB sowie §7 Widerrufsformular

Siehe Themenbereich/Link  Widerrufsbelehrung »

******************************************************


§8 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.


§ 9 Mängelrüge und Gewährleistung

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen, welche wie folgt beschränkt werden.

(2) Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, so hat der Kunde die Ware unverzüglich nach Erhalt, soweit dies nach dem ordnungsgemäßen Geschäftsgang tunlich ist, zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, dem Verkäufer unverzüglich Anzeige zu machen. Unterlässt der Kunde diese Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, es handelt sich um einen Mangel, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Im Übrigen gelten die §§ 377 ff. HGB. Die Gewährleistungsfrist für Neuwaren beträgt bei beiderseitigen Handelsgeschäften 1 Jahr, Mängelansprüche bei Gebrauchtwaren bestehen nicht.


§10 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr unter

Telefon: +49 (0)234 6049299-0
Telefax: +49 32121235543
E-Mail: shop24-manager@papageienpark-bochum.de

zur Verfügung.


§11 Schlussbestimmungen

(1) Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

(2) Sollten einzelne Klauseln dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, berührt das die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht.


******************************************************

Stand der AGB 5.6.2008












 AGB erstellt auf Basis von agb.de


 Zurück  Download 

Zum Öffnen einer PDF-Datei ist der Adobe Acrobat Reader erforderlich, diesen können Sie > hier < kostenlos bekommen.